Infos zum November

Wieder einmal ist es so weit, wenn auch (hoffentlich) nicht so lange wie im Frühjahr: Der bundesweite Teil-Lockdown im November, der die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen soll, beginnt am kommenden Montag, dem 2. November. Aktuell gibt es widersprüchliche Aussagen dazu, ob in Bayern auch Sonnenstudios ihre Türen geschlossen halten müssen. Wir planen vorerst, die kommende Woche wie gewohnt zu öffnen, und halten Sie auf dem Laufenden!

In den Nachrichten des Bayerischen Rundfunks hieß es noch gestern, dass "nach Angaben des Staatskanzleichefs auch [...] reine Bräunungsstudios - da dort keine körperliche Nähe nötig sei" weiter Kunden bedienen dürfen, solange die Hygieneregeln eingehalten werden.

Wir haben uns bemüht, für diese Aussage eine Bestätigung zu bekommen - auf Nachfrage bei der IHK Nürnberg, dem Gesundheitsamt und auch bei der bayerischen Staatskanzlei konnte uns aber keine Auskunft gegeben werden. Auch dem Bundesverband für Besonnung liegen noch keine genauen Informationen vor, ob und in welchen Bundesländern Sonnenstudios weiter öffnen dürfen.

Wir hoffen auf baldige Klarheit und lassen es Sie wissen, sobald wir etwas Neues erfahren.

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen