9,98 € wöchentlich*

*bei Abschluss eines 24 Monatsabo

BALLANCER®

BALLANCER® – Kompressionsmassage von Oberkörper oder Beinen *

Das Ballancer®-Gerät arbeitet nach der Methode der apparativen Kompressionsmassage. Durch Kompression wird das Unterhautfettgewebe an Oberkörper oder Beinen gepresst. Entspannend, wohltuend und eine beliebte Ergänzung unserer Angebote Beauty Angel und Smartsun. Was sonst noch nach Anwendung der apparativen Kompressionsmassage passieren kann? Probieren Sie es einfach selbst bei uns aus!

In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden inzwischen rund 660.000 Behandlungen im Jahr mit dem Ballancer® durchgeführt.

Zählen auch Sie in Zukunft zu den begeisterten Nutzern des Ballancers®!

Körperstyling mit Wohlfühlcharakter

Der Ballancer® unterstützt den effektiven Abbau von Cellulite am Unterkörper und an den Oberarmen. Da die Lymphe träge ist und keinen eigenen Kreislauf besitzt, wird der Lymphfluss mechanisch durch Gleitwellenmassage angeregt. Mit dem Ballancer® werden die Stoffwechselfunktionen unterstützt und die Fließgeschwindigkeit des venösen Blutes erhöht.

Muskelregeneration beschleunigen, Leistung steigern: der Ballancer® eignet sich perfekt für Männer
Ein optimaler Muskelaufbau basiert nicht ausschließlich auf hartem Training. Denn neben der notwendigen Trainingsbelastung gehört die Regenerationsphase ebenso zum Sport dazu. Wird die Erholung der Muskulatur vernachlässigt, verringert sich damit die sportliche Leistungsfähigkeit. Eine gute Sport- bzw. Regenerationsmassage bewirkt den Abtransport von Stoffwechselschlacken und ermöglicht angenehme Entspannung. Genau das macht den Ballancer® für den sportlichen Mann so attraktiv: Genießen auch Sie die wohltuenden Massageeffekte nach dem Sport und steigern Sie Ihr Leistungspotenzial mit dem Ballancer®.

Das kann der Ballancer®:

  • Entspannung und Vitalisierung des Körpers
  • Verbesserung und Straffung der Körperkonturen
  • Unterstützung bei der Ausleitung von Stoffwechselprodukten
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes von Cellulite und Besenreisern
  • Festigung der Haut an Bauch, Beinen, Po und Hüften
  • Reduzierung von Wasseransammlungen im Körper
  • Unterstützung bei Diäten und Fastenkuren und nach der Kryolipolyse

100 % Wohlbefinden

In einer umfassenden Studie konnte der positive Einfluss auf essenzielle Laborparameter wie Ammoniak, PH-Wert, Laktat, Bikarbonat und Pyruvat sowie eine erhebliche Volumenreduktion (4,5 % pro Sitzung) nachgewiesen werden.

 

  • weniger Cellulite:

Durch die sanfte Lymphmassage im Ballancer-System werden der Lymphfluss angeregt, die Durchblutung der Haut verstärkt und eingelagertes Gewebewasser schneller abtransportiert. Das kann sich besonders bei der unbeliebten Orangenhaut (Cellulite) als nützlich erweisen.

  • aktivem Stoffwechsel

Die Behandlung mit dem Ballancer regt die Durchblutung und damit den gesamten Stoffwechsel an. Der Organismus wird vitalisiert und der Stoffwechsel somit in Schwung gebracht. Dies beeinflusst die natürliche Ausleitung unerwünschter Stoffwechselendprodukte positiv.

  • weniger Fettpölsterchen

Ein nachhaltiger Abbau der Fettpölsterchen an den üblichen Problemzonen Po, Bauch und Oberschenkel wird grundsätzlich von einer gesunden Ernährung und Bewegung gefördert. Ballancer® kann ergänzend dazu durch die Aktivierung des Stoffwechsels diese Effekte unterstützen.

  • wohltuender Entspannung

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom anstrengenden Alltag: Viele Anwenderinnen und Anwender berichten von einer stark entspannenden Wirkung der sanften Massage. Dadurch kann Stress abgebaut werden.

  • schnellere Muskelregeneration

Helfen Sie Ihren Muskeln sich nach dem Sport schneller und besser zu regenerieren. Der Ballancer® ist optimal dafür geeignet damit Sie schnell wieder Ihre Sporteinheiten fortführen können!

Erleben Sie dieses unbeschreibliche Gefühl am eigenen Körper!

* Hinweis: Die Aussagen zur Wirkung der beschriebenen Behandlungen und den geschilderten Zusammenhängen werden von der Schulmedizin aufgrund fehlenden medizinischen, placebo-kontrollierten Studien nicht anerkannt. Jedoch werden mittlerweile in Deutschland, Österreich und der Schweiz ca. 660.000 Behandlungen im Jahr durchgeführt. Jeder Kunde, Patient und Therapeut sollte eigenverantwortlich entscheiden, ob er dennoch diese Anwendungsoption für sinnvoll erachtet.

Zurück